Start in die neue Saison für MASA nicht optimal

07.11.2016 von Petra Ternieden (0 Kommentare)

Start in die neue Saison

Trainer Andreas Mayer, Ralf Schützhold, Roland Sokalla, Ralf Dill-Roth, Martin Sokalla

Jeder Start in eine neue Saison ist eine Herausforderung. Hier zeigt es sich, ob es gelang, die Mannschaft auf den Punkt genau vorzubereiten. Der Verlauf des 1. Wettkampftages in Berlin beim dortigen BSC am 05.11.2016 zeigt, dass dies zumindest ansatzweise der Fall war. Der Start in den Wettkampftag  mit drei Siegen in Folge war schon optimal zu nennen. Danach wurden die ersten Punkte abgegeben, allerdings gegen einen sehr starken Gegner, den BSC Berlin 2. Mannschaft und dies in Berlin. Anschließend beanspruchte der Rheydter TV die Punkte für sich, ehe MASA gegen den SV Zierenberg wieder punkten konnte. Im letzten Wettkampf unterlag MASA dann der SG Norderstedt glatt in drei Sätzen, die Konzentration der Schützen hatte zum Schluss doch stark nachgelassen.

Die Analyse der Ergebnisse der einzelnen Schützen zeigt, dass Licht und Schatten wechselten und vor keinem Schützen Halt machte. Zum Einsatz kamen Ralf Schützhold, Ralf Dill-Roth, Roland Sokalla und Martin Sokalla, der an diesem Tag der sicherste Schütze war. Matthias Bretz wurde wegen einer noch nicht endgültig auskurierten Verletzung nicht eingesetzt.

 

Der Start gegen den CfB Soest war mit 6:4 erfolgreich, musste allerdings in 5 Sätzen erkämpft werden. Weiter ging es mit 6:2 gegen den SV Bassum und anschließend gab es ein 6:0 gegen den Nachbarn des TuS GW Holten. Allerdings mussten dann 2 Niederlagen gegen den BSC BB-Berlin 2 (2:6) und den Rheydter TV (1:7) in Kauf genommen werden. Im Anschluss daran gelang es, wieder Punkte zu gewinnen und zwar gegen den SV Zierenberg (6:2). Am Ende reichte es im letzten Wettkampf nicht mehr zum Sieg, der Kampf gegen die SG Norderstedt wurde mit 0:6 verloren.

 

Trotz dieses etwas holprigen Starts liegt die Mannschaft des MASA Bogensport-Clubs Mülheim-Heißen e.V. auf dem 4. Platz noch sehr aussichtsreich im Rennen, denn auch die Konkurrenz hat sich Blößen gegeben und Punkte liegen gelassen. Dies wird in der Tabelle sehr deutlich, der Punktabstand zwischen Platz 1 und Platz 5 beträgt gerade mal 2 Punkte.

 

Die folgende Tabelle zeigt das Ergebnis des ersten Wettkampftages:

 

Platz

Verein

Satzdifferenz

Punkte

1

SV Zierenberg

16

10 : 04

2

SG Norderstedt

12

10 : 04

3

BSC BB-Berlin 2

6

08 : 06

4

MASA BSC Mülheim-Heissen

0

08 : 06

5

Rheydter TV

0

08 : 06

6

SV Bassum

-2

07 : 07

7

TuS GW Holten

-10

05 : 09

8

CfB Soest

-22

00 : 14

 

Quelle http://bundesliga.dsb.de/?page_id=349&waffe=38&wettkampf=1


 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 3 und 1.*