2. Bundesliga Bogen: MASA im Pech

21.01.2017 von Petra Ternieden (0 Kommentare)

2. Bundesliga Bogen: MASA im Pech

2. Bundesliga Bogen: MASA im Pech

 

Am vergangenen Samstag, 14.01.2017, wurde in Oberhausen-Holten beim dortigen TuS GW Holten

nicht nur der 3. Wettkampftag der 2. Bundesliga Nord ausgerichtet, es war unter anderem auch die

Landesliga zu Gast, in der die zweite Mannschaft des MASA Bogensport-Club Mülheim Heißen e.V.

vertreten ist.

Diese musste am Vormittag antreten und überzeugte wieder einmal.

Die Spitzenposition wurde verteidigt, MASA 2 ist somit auch nach dem 3. Wettkampftag Tabellenführer.

Angetreten ist MASA 2 in der Besetzung Sabine Angerstein, Laila Sahraoui, Andreas Angerstein, Philip

Strüwer, Niels Esperschied und Simon Hüllemeier.

 

Am Nachmittag wollte in der 2. Bundesliga Nord MASA 1 dafür sorgen, dass es am letzten

Wettkampftag, am 04.02.2017 in Bassum, nicht um den Verbleib in der Bundesliga gehen wird.

Das war der Plan. Leider konnte auch diesmal die Realität dem nicht folgen.

Es gab einen Sieg, ein Unentschieden und fünf (!) Niederlagen.

 

Im Gegensatz zum 2. Wettkampftag war die Mannschaft besser aufgestellt,

hatte jetzt aber in den entscheidenden Phasen Pech.

 

Bezwungen wurde der SV Bassum in drei Sätzen mit 6:0. Unentschieden 5:5 stand es zum Schluss

gegen den Gastgeber TuS GW Holten.

 

Ralf Schützhold konnte diesmal recht gleichmäßig seine Leistung bringen,

Martin Sokalla war nicht immer im Rahmen seiner Normalleistung.

Einen rabenschwarzen Tag erwischte diesmal Roland Sokalla, der nicht wie gewohnt punkten konnte.

Für ihn kam im letzten Wettkampf Matthias Bretz zum Einsatz,

dem man aber die fehlende Wettkampfzeit anmerken konnte.

Nicht eingesetzt wurde diesmal Ralf Dill-Roth.

 

Die Zeichen für MASA 1 stehen auf Sturm, statt ruhig in die Zukunft zu sehen, muss sich die

Mannschaft jetzt darauf konzentrieren, sich zu sammeln und zu stärken, damit der aktuelle

Abstiegsplatz verlassen werden kann. Der vierte und letzte Wettkampftag wird am 04.02.2017 in

Bassum stattfinden. Die Tabellensituation hat sich für MASA verschärft, der CfB Soest ist bedrohlich

nah gekommen (1 Punkt hinter MASA) und der BSC-BB Berlin 2 liegt 2 Punkte vor MASA auf dem 6.

Platz. Die SG Norderstedt, mit 6 Punkten vor MASA auf dem 5. Platz, ist fast nicht mehr einholbar. Es

läuft also alles auf einen Zweikampf MASA - Berlin hinaus, das, was wir unbedingt vermeiden wollten.

 

Tabelle 2. Bundesliga Nord

 


Platz Verein Satzdifferenz Punkte


1 BSV Zierenberg       54  31 : 11


2 TuS GW Holten       12  24 : 18


3 Rheydter TV            10  24 : 18


4 SV Bassum              -8  22 : 20


5 SG Norderstedt          0  21 : 21


6 BSC BB-Berlin 2      -12 17 : 25


7 MASA BSC-

   Mülheim-Heissen     -28 15 : 27


CfB Soest                -28 14 : 28


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 



 

 

 

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Was ist die Summe aus 9 und 5?*