Die Landesmeisterschaft 2016 im Überblick

02.02.2016 von Petra Ternieden (0 Kommentare)

Während Roland Sokalla im Halbfinale mit 3:7

MASA startet in die Bogensportsaison
 Während Roland Sokalla im Halbfinale mit 3:7 gegen Mirko Swinnty (Grün-Weiß Holten) das Nachsehen hatte und im kleinen Finale von Dirk Tuchscherer (Kölner Klub für Bogensport) mit 2:6 auf den vierten Platz verwiesen wurde, erreichte Ralf Schützhold das Final gegen Mirko Swinnty. Hier zeigten beide Nerven, am Ende reichte es für Ralf Schützhold „nur“ zum zweiten Platz. Ein insgesamt hervorragendes Ergebnis für den MASA BSC Mülheim-Heissen e.V.

 

Martin Sokalla, hat zwar mit seinem 15 Platz und 546 Ringen dafür gesorgt das MASA es in der Mannschaftswertung aufs Treppchen schaffte  (Platz 2; 1666 Ringe, Bild-Nr. 1900), er selber wird aber wohl nicht an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen.

 

In der Herren Altersklasse schlug sich Andreas Angerstein mit 518 Ringen beachtlich gut, aber die enorme Breite dieser Klasse zeigt sich darin, dass dieses gute Ergebnis lediglich zum Platz 25 reichte, ein Platz im Mittelfeld.

 

Gute Karten zur Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft hat auch Lothar Ullrich

der bei den Senioren mit 501 Ringen den zweiten Platz erreichte, jedoch auf die Qualifikationszahlen des DSB warten muss. Jedoch die Chancen stehen gut für eine Teilnahme.

 

Die Jugendmannschaft mit Phillip Strüwer, Simon Hüllemeier und Niels Esperschidt erreichte mit 1369 Ringen den für jeden Sportler enttäuschenden und undankbaren 4. Platz.

 

Die vollständige Ergebnisliste kann hier heruntergeladen werden:

http://aixbow.de/links/ergebnisliste/lmhalle/lmhalle2016/lmrsb_halle_2016.pdf

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Was ist die Summe aus 2 und 7?*