Gründung

 

MASA Bogensport-Club Mülheim-Heißen e.V.

Die Gründung:

Am 31.10.1996 wurde der MASA Bogensport-Club Mülheim-Heissen gegründet,
mit dem vorrangigen Ziel den Bogensport in Mülheim zu fördern und zu verbreiten.
Es wurde eine Mannschaft gegründet um Mülheim, in der Bundesliga des
Deutschen Bogensport-Verbands (DBSV 1959), zu vertreten.
Dieser Mannschaft gelang es 1999 den Titel des Vizemeisters und 2000 und 2001
des Deutschen Meisters zu erlangen.

Zu den Gründungsmitgliedern gehörten u. a.:

Willi Loos (1. Vorsitzender)
Manfred Sadau (2. Vorsitzender) und Namensgeber des Vereins
Berthold Scholz (Geschäftsführer)

Zu den weiteren Gründungsmitgliedern gehörten:

Gertrud Loos
Annegret Gardemann
Edda Scholz
Marko Scholz
Rainer Scholz
Stefan Strüngmann


Der Verein MASA BSC

Wurde zu Beginn Wert auf die Bundesliga des Deutschen Bogensport Verbandes 1959 (DBSV) gelegt,

so wurde nach 2002 auch der Breitensport mit dem Ziel der Teilnahme an Meisterschaften

des Deutschen Schützenbundes (DSB) in den Verein integriert.

Durch diese Erweiterung auf den DSB sowohl Mannschaftlich als auch individuell wurden zusätzliche Erfolge erzielt.

 

2015

So stellt MASA bei den Mannschaftswettbewerben aktuell den Meister der 2.Bundesliga Nord im DSB,

den Deutschen Vizemeister beim DBSV und mit dem Schützen Ralf Schützhold den Deutschen Vizemeister im DBSV.

Ralf Schützhold, qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft im DSB, erreichte 2015 leider „nur“ Platz 28, es fehlten 10 Ringe (!) zur Finalrunde.

 

 

Die Erfolgsgeschichte

Im Folgenden werden die wichtigsten Erfolge tabellarisch aufgeführt.

 

  • Mannschaft

                                                               

 

    DBSV

    DSB

1999

Vizemeister

 

2000

Deutscher Meister

 

2001

Deutscher Meister

 

 

 

 

2008

 

Meister Regionalliga, Aufstieg

2009

 

2. Bundesliga Nord

2010

 

Meister 2.Bundesliga Nord

2011

 

Finalrunde, 8. Platz

2012

 

Finalrunde, 8. Platz

2013

Deutscher Meister

Abstieg in 2. Bundesliga Nord

2014

3. Platz

3. Platz in 2. Bundesliga Nord

2015

Vizemeister

Meister 2.Bundesliga Nord

2016

 

 

 

 

 

Aktuelle Mannschaften:

Trainer

Alfons Alberts

Andreas Mayer

Schützen

 

Andreas Angerstein                   Matthias Bretz

Ralf Dill-Roth

Ralf Schützhold

Lisa Druba

Roland Sokalla

Andreas Mayer

Martin Sokalla

 

Matthias Bretz

Ralf Dill-Roth

Ralf Schützhold

Martin Sokalla

Roland Sokalla

 

 

  • Einzelwettbewerb

Schützen

Ralf Dill-Roth                RDR

Ralf Schützhold           RS

 

2008

    DBSV

    DSB

2009

RDR Deutscher Meister

 

2010

RS Deutscher Meister

 

2011

RS 3. Platz

 

2012

RS Deutscher Meister

 

2013

RS 3. Platz

RS DM Finalrunde, 9. Platz

2014

RS Deutscher Meister

RS DM Finalrunde, 9. Platz

2015

RS Deutscher Meister

RS DM Finalrunde, 8. Platz

2016

RS Vizemeister

RS DM 28. Platz

 

 

 

 

 

Bei den Einzelwettbewerben des DSB ist hinzuzufügen, dass in vielen Jahren mehrere Schützen für die DM qualifiziert waren, es werden nur die besten Ergebnisse aufgeführt.

 

 

Oben nicht erwähnt werden die Jugendlichen, die ebenfalls in einigen Jahren bei der DM starten konnten. Besonders herausragende Leistungen waren im Jahr 2002 zu verzeichnen. Die Jugendmannschaft in der Zusammensetzung Florian Sporleder, Jens Bräutigam und Marcell Wolff schossen sowohl am 03.02.2002 wie auch am 25.05.2002 jeweils einen neuen Deutschen Rekord.

In diesem noch jungen Jahr 2015 belegte die junge Mannschaft mit Simon Hüllemeier, Nils Espenschied und Philip Strüwer zum Saisonstart bei den Kreismeisterschaften jeweils die Plätze 1, 2 und 3 und waren damit auch in der Mannschaft auf Platz 1.

 

Auch im Behindertensport ist der Verein tätig und nimmt regelmäßig an den Behindertenmeisterschaften teil. Dabei ist die Qualifikation zur Landesmeisterschaft bereits ein großer Erfolg.

 

 

 

 

 

Zweck des Vereins soll es sein, den Bogensport in Mülheim an der Ruhr publik zu machen.